+49 (0)89 / 67 97 10 10

Liebe Presse-VertreterInnen,

wir freuen uns, dass Sie im Rahmen Ihrer Recherche zum Thema „Altersarmut“ auf unseren Verein gestoßen sind. Seit 17 Jahren setzt sich LichtBlick Seniorenhilfe für die Nöte, Ängste und Bedürfnisse armer Rentner in Deutschland ein. Mit finanziellen Soforthilfen und kostenlosen Veranstaltungen holt LichtBlick die Senioren aus ihrer Einsamkeit und ermöglicht den Betroffenen ein Leben in Würde.

Ihre Berichterstattung hilft auf die Missstände hinzuweisen und vielen Betroffenen von unseren Hilfsangeboten zu erfahren und den Weg zu uns zu finden. 

Richten Sie Ihre Anfrage bitte an die nebenstehenden Kontaktdaten. Herzlichen Dank. 

Pressekontakt

Christina Hübl
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 089 67 97 10 120
Fax 089 67 97 10 129
E-Mail christina.huebl@seniorenhilfe-lichtblick.de

Johnny Logan singt für den LichtBlick Seniorenhilfe e.V.

„We are invincible”

Johnny Logan macht sich schon seit einiger Zeit für den Verein LichtBlick Seniorenhilfe e.V. stark. Grund dafür ist neben der inhaltlichen Nähe des irischen Sängers zu den Zielen des Vereins auch die enge Freundschaft zu Gründerin Lydia Staltner. 

Diese langjährige Freundschaft führte vor einiger Zeit zu der Idee, einen emotionalen Song für „LichtBlick“ zu schreiben. Logan machte sich sofort an die Arbeit. Er legte all sein Können und Herzblut ins Songwriting und schrieb den Titel „We are invincible“, der zunächst von einem anderen Interpreten eingesungen werden sollte. Der Song „We are invincible“ ruft zur Solidarität in einer aus den Fugen geratenen Welt auf und lädt zum Hinschauen ein. Gleichzeitig ist er eine Hommage an Logans eigene Eltern – und damit an alle Mütter und Väter dieser Welt, denen es jetzt im Rentenalter nicht gut geht, die durch eine niedrige Rente in die Armut abgerutscht sind. Oft haben diese Menschen ein Leben lang hart gearbeitet, kommen aber wegen der hohen Mietpreise und sonstiger Kosten in den Metropolen nicht mehr auf einen grünen Zweig. Genau an dieser Stelle hilft die LichtBlick Seniorenhilfe e.V., der Verein unterstützt in Deutschland alte Menschen in finanzieller Not.

Johnny Logans Song „We are invincible“ verbindet insofern Persönliches mit den Idealen von „LichtBlick“. Gründerin Lydia Staltner liebte den Song von der ersten Note an und überredete Johnny Logan dazu, den Titel selbst einzusingen – kein anderer Sänger könne diese Nummer so interpretieren wie er. So flog der irische Sänger und Komponist trotz Corona spontan zu seinem Freund, dem bekannten Produzenten Boe Larsen, nach Kopenhagen ins Studio. Dort nahm er mit Top-Musikern der dänischen Gilde eine eigene Version von „We are invincible“ auf, die vieles in den Schatten stellt, was heutzutage an Produktionen zu hören ist. „We are invincible“ ist ein gefühlvoller und bewegender, ein rockiger Pop-Song mit Tiefgang und Seele. Johnny Logans faszinierende Stimme gibt dem Lied viel Kraft und den Glauben an das Gute in der Welt. Es geht um Zusammenhalt und Mut sowie darum, in schwierigen Zeiten zusammenzustehen. Wir sind unbesiegbar, wir sind Eins, heißt es im Refrain. Und genau diese wertvolle, in dieser Zeit so wichtige Botschaft geht nun in Sinne der alten Menschen hinaus in Welt. 

Bei Fragen zur Verwendung des Bildmaterials wenden Sie sich bitte an:

Pressefotos

Hier finden Sie aktuelle Fotos über die Arbeit von LichtBlick Seniorenhilfe zur Veröffentlichung.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für unsere Pressefotos.

LichtBlick-Gründerin Lydia Staltner (m.) mit Seniorinnen.

© LichtBlick Seniorenhilfe e. V.

14 MB | 43×29 cm

Unser Team für die Region Münster: Gisela Winkler (l.) und Andrea Moraldo.

© LichtBlick Seniorenhilfe e.V.
Tatjana Jentsch

14 MB | 43×29 cm

Unser Team für die Region Niederbayern: Angelika Färber (l.) und Bettina Mack.

© LichtBlick Seniorenhile e. V.
Mandy Gutzeit

14 MB | 43×29 cm

Bei Fragen zur Verwendung des Bildmaterials wenden Sie sich bitte an:

Videoangebote

Unser Service für TV-Journalisten

Gerne stellen wir Ihnen unser LichtBlick-Videomaterial kostenfrei zur Verfügung.

Auf unserem LichtBlick-YouTube-Kanal finden Sie eine Auswahl. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Videomaterial nur zur redaktionellen Berichterstattung über die Arbeit von LichtBlick Seniorenhilfe e. V. genutzt werden darf. Das Material muss mit der Quelle „LichtBlick Seniorenhilfe e. V.“ versehen werden. Für die Nutzung bitten wir Sie, unsere Nutzungsbedingungen zu beachten. Bitte geben Sie das Material nicht an Dritte weiter. Wir freuen uns über einen Sendemitschnitt.

Bei Fragen zur Verwendung des Videomaterials wenden Sie sich bitte an:

Nutzungsbedingungen für Pressebilder und Videoangebote
  1. Die Verwendung des auf dieser Website angebotenen Bild- und Videomaterials darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer angemessenen Berichterstattung über LichtBlick Seniorenhilfe e. V. erfolgen. Diese Verwendung ist kostenlos. Nachrichtenagenturen dürfen Vervielfältigungen zu Pressezwecken nur weitergeben, wenn sie den Hinweis enthalten, dass das Bildmaterial kostenlos von LichtBlick Seniorenhilfe e. V. zu erhalten ist. Sonstige Verwendungen sind nur in begründeten Fällen und mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von LichtBlick Seniorenhilfe e. V. zulässig.
  2. Bei jeder Veröffentlichung ist der Name des Fotografen und als Bildquelle „LichtBlick Seniorenhilfe e. V.“ anzugeben.
  3. Eine über den Umfang der Ziffer 1 hinausgehende Nutzung von Bildmaterial, insbesondere zu gewerblichen oder Werbezwecken ist nicht gestattet. Besteht Unklarheit darüber, ob eine Nutzung zu Pressezwecken vorliegt, ist LichtBlick Seniorenhilfe e. V. vor Veröffentlichung um Entscheidung zu bitten.
  4. Eine Vervielfältigung des Bildmaterials über den in Ziffer 1 genannten Umfang hinaus ist nicht zulässig. Dies gilt auch für jegliche digitale Vervielfältigungen und für Datenträger jeder Art.
  5. Die Weitergabe von Bildmaterial an Dritte ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von LichtBlick Seniorenhilfe e. V. nicht gestattet.
  6. Jedes überlassene Bildmaterial verbleibt im Eigentum von LichtBlick Seniorenhilfe e. V. Es ist als Eigentum von LichtBlick Seniorenhilfe e. V. zu kennzeichnen sowie unter Verschluss gegen Verlust oder missbräuchliche Benutzung gesichert zu verwahren.
  7. Bei Verlust, Beschädigung oder unzulässiger Verwendung von Fotos behält sich LichtBlick Seniorenhilfe e. V. vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Für weitere Fragen zur Verwendung des Bildmaterials wenden Sie sich bitte an unseren Pressekontakt:

presse@seniorenhilfe-lichtblick.de 

+49 (0)89 67 97 10 129

Presseausschnitte über unsere Arbeit:

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Was bedeutet Altersarmut für arme Rentner?

Altersarmut ist Ausgrenzung

Altersarmut = …

LichtBlick Seniorenhilfe startet eine Kampagne gegen Altersarmut!

Hier finden Sie alle Informationen dazu:

Unsere Kampagne gegen Altersarmut >>>