+49 (0)89 / 67 97 10 10

© Karin Weber

Transparenz

LichtBlick Seniorenhilfe e. V. unterstützt über 15.200 bedürftige Rentnerinnen und Rentner dauerhaft und ein Leben lang.* (*Im Zeitraum Mai 2016 bis Juli 2019, deutschlandweit. Nicht berücksichtigt sind dabei die über 3.000 bedürftigen Seniorinnen und Senioren, die über offizielle Stellen durch LichtBlick unterstützt werden.)

LichtBlick finanziert seine Arbeit auf Spendenbasis. Wir sind angewiesen auf die Unterstützer unseres Bündnisses und gehen sorgfältig und verantwortungsbewusst mit deren Spenden um. Denn spenden ist Vertrauenssache.

Unsere Kontrollmechanismen:
Interne Kontrolle, Externe Kontrolle, genaue Richtlinien zur Antragskontrolle, für finanzielle Unterstützungen und Patenschaftshilfe.

Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, besuchen Sie uns auf unserer FAQ-Seite. Bei Fragen können Sie sich gerne an info@seniorenhilfe-lichtblick.de wenden.

Aktueller Freistellungsbescheid

LichtBlick ist auf der Grundlage der wiedergegebenen Bescheide berechtigt, Spendern Zuwendungsbestätigungen auszustellen, welche diese in ihrer eigenen Steuererklärung als Nachweis für getätigte Spenden verwenden können.

Unsere Satzung

Unser Jahresbericht 2018

Bestätigungsvermerk, Gewinn-Verlustrechnung

Datenschutz

Der Schutz persönlicher Daten egal ob es um Senioren oder um Spender geht  ist uns sehr wichtig. Deswegen kümmert sich bei LichtBlick Seniorenhilfe ein Datenschutzbeauftragter um alle Prozesse, bei denen es um personenbezogene Daten geht. Weitere Informationen hierzu, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Antrag auf Unterstützung

Ganz persönlich helfen wir Senioren, deren Mittel für ein Leben in Würde und gesellschaftliche Teilhabe nicht ausreichen. LichtBlick hat dafür unterschiedliche Projekte entwickelt.

 

Antrag ausfüllen >>>