+49 (0)89 / 67 97 10 10

Foto: © Karin Weber

Sie brauchen eine Spendenquittung für 2019?
Dann sollte Ihre Spende bis Sonntag, 22. Dezember 23:59 Uhr bei uns eingehen. Bitte beachten Sie, dass Banküberweisungen ggf. mehrere Tage Bearbeitungszeit benötigen, bis sie auf dem Empfängerkonto verbucht sind.

Details können Sie bei Ihrer Bank erfragen oder dort in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen. Online-Spenden mit Paypal und Kreditkarte werden in der Regel sofort verbucht und Lastschriften bearbeiten wir letztmalig für 2019 am 23. Dezember vormittags.

Eine Rücksprache mit unseren Banken ergab, dass nur dann eine Verbuchung noch im alten Jahr realistisch ist.

Wir danken Ihnen, liebe Spenderinnen und Spender, sehr für Ihr Vertrauen und hoffen, Sie haben Verständnis für diese Frist und dass wir trotz aller Sorgfalt und Bemühung keine Garantie geben können, dass es mit der Spendenquittung für 2019 klappt. Sie können versichert sein, dass wir unser Bestes geben!

Archiv

Weitere Beiträge

Alterssicherung – Angst vor der Wahrheit

Alterssicherung – Angst vor der Wahrheit

Sinkende Renten, steigende Altersarmut und keine Trendwende in Sicht: das deutsche Rentensystem stößt an seine Grenzen. Dem seit Jahrzehnten bekannten demografischen Wandel muss endlich mit mutigen Reformen begegnet werden, sagt Uwe-Matthias Müller.

mehr lesen