+49 (0)89 / 67 97 10 10

Johanna O. blickt auf ein langes und bewegtes Leben zurück. Die 93-Jährige ist seit vielen Jahren das Gesicht von LichtBlick Seniorenhilfe. Für uns Modell zu stehen, ist ihr persönliches „Dankeschön“ an unseren Verein.

Seit vielen Jahren steht ihr Gesicht in enger Verbindung mit der LichtBlick Seniorenhilfe: Johanna O., † 2018 (93 Jahre), aus München. Auf Plakaten, Flyern und der Website war sie bereits zu sehen. Trotz ihres stolzen Alters steht sie gerne vor der Kamera. O. ist eine zarte Person, die in ihrem Leben Schlimmes erlebt hat.

„Als junge Frau wurde ich Ende des Zweiten Weltkriegs von einem Granatensplitter am Bauch getroffen. Da sah es nicht gut für mich aus“

Johanna O.

93, Rentnerin aus München

„Als dann die Amerikaner kamen, war es einer von ihnen, der mir geholfen hat.“ Ein junger US-Soldat entfernt ihr den Splitter und rettet ihr so das Leben. „Er hat ihn dann gereinigt und als Erinnerungsstück mitgenommen. Das hat mich schon etwas verblüfft“, sagt die Rentnerin. So kam es, dass er sie dann auch wirklich nicht vergessen hat, denn einige Monate später traf bei der Familie ein großes Paket aus Amerika mit damals dringend benötigten Nahrungsmitteln und einem Genesungsschreiben ein.

Diese Hilfsbereitschaft, die Johanna O. damals erfahren hat, gibt sie schon ihr ganzes Leben weiter – an ihre drei Kinder, zehn Enkel, elf Urenkel und vier Ururenkel. So groß die Familie ist, so klein ist doch der Geldbeutel. Obwohl sie viele Kinder und Enkelkinder hat, sind diese nicht in der finanziellen Lage,die Mutter und Oma zu unterstützen. Deshalb  hilft ihr LichtBlick beispielsweise bei der Anschaffung eines neuen Betts oder der Zuzahlung für Medikamente. O.: „Ich bin froh, dass noch jemand an mich denkt. Die Arbeit des Vereins ist wunderbar.  Es ist schön, dass ich mich mit meinem Gesicht dafür bedanken kann.“

Archiv

Weitere Lebensgeschichten

Antrag auf Unterstützung

Ganz persönlich helfen wir Senioren, deren Mittel für ein Leben in Würde und gesellschaftliche Teilhabe nicht ausreichen. LichtBlick hat dafür unterschiedliche Projekte entwickelt.

 

Antrag ausfüllen >>>