+49 (0)89 / 67 97 10 10

Hilfe für arme Rentner: 1.210.075 Euro

Im Rahmen unserer gemeinsamen Spendenaktion haben die Leser vom Münchner Merkur unglaubliche 1.210.075 Euro zugunsten LichtBlick Seniorenhilfe gespendet. Der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München unterstützt die gemeinsame Aktion zusätzlich mit jährlich 250.000 Euro.

Foto: © LichtBlick Seniorenhilfe

Archiv

Weitere Beiträge

Über die Scham, im Alter arm zu sein

Was geht in Frauen vor, deren Rente kaum zum Leben reicht? Eine Studie und ein Buch beleuchten ein Tabu. von Patricia Schmidt-Fischbach Ich habe lange gedacht, ich sage es keinem Menschen, wie wenig ich kriege.“ Hilde, 71, war mit einem Reisebüro selbstständig und...

mehr lesen
Antrag auf Unterstützung

Ganz persönlich helfen wir Senioren, deren Mittel für ein Leben in Würde und gesellschaftliche Teilhabe nicht ausreichen. LichtBlick hat dafür unterschiedliche Projekte entwickelt.

 

Antrag ausfüllen >>>