+49 (0)89 / 67 97 10 10

Die Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Eva Gottstein (MdL), stellt jede Woche ein herausragendes Ehrenamt der Woche vor. Nun war es Elisabeth Kandlbinder aus Waldkirchen in Niederbayern, die unser Büro in Deggendorf unterstütz. LichtBlick Seniorenhilfe e.V. in Deggendorf betreut rund 1000 Seniorinnen und Senioren in Niederbayern und unterstützt hilfsbedürftige Menschen. „Immer öfter reicht die Rente nicht aus “, sagt Eva Gottstein (MdL), die Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung. „Es ist ein Lichtblick im wahrsten Sinne des Wortes, dass es Vereine mit freiwilligem Engagement gibt, die mit Spenden und tatkräftiger Unterstützung den betroffenen Menschen helfen. Einen herzlichen Dank an Elisabeth Kandlbinder und an LichtBlick e.V. für ihr Engagement.“

Elisabeth Kandlbinder im Einsatz für LichtBlick

„Man hört von immer mehr Menschen, die durch das Raster fallen, obwohl sie ein Leben lang gearbeitet haben“, sagt die 38-jährige Elisabeth Kandlbinder. „Das tut mir in der Seele weh und deshalb helfe ich.“

Wir danken allen Ehrenamtlichen, die sich mit vollem Einsatz für bedürftige Senioren stark machen und freiwillig helfen!

Archiv

Weitere Beiträge

Alterssicherung – Angst vor der Wahrheit

Alterssicherung – Angst vor der Wahrheit

Sinkende Renten, steigende Altersarmut und keine Trendwende in Sicht: das deutsche Rentensystem stößt an seine Grenzen. Dem seit Jahrzehnten bekannten demografischen Wandel muss endlich mit mutigen Reformen begegnet werden, sagt Uwe-Matthias Müller.

mehr lesen