Niederbayern

Ihre Ansprechpartner in Niederbayern

Gabriele Bergmann, LichtBlick-Mitarbeiterin in Niederbayern

In Niederbayern unterhält LichtBlick kein eigenes Büro. Stattdessen arbeiten wir eng zusammen mit kommunalen Vertretern, die bedürftige  Senioren auf unsere Hilfe aufmerksam machen und deren Anträge weiterleiten. Diese Form der dezentralen Hilfe hat sich bewährt. Deshalb soll das Netzwerk weiterwachsen.

Für die Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Verein wirbt seit Mitte Juni 2016 Gabriele Bergmann. „LichtBlick braucht ein Gesicht vor Ort. Ich halte Kontakt zu den Gemeinden, informiere, stelle mich vor, erkläre den Verein und bin Vermittler.“ Das persönliche Miteinander spielt dabei eine wichtige Rolle. „Man kennt sich hier in Niederbayern“, weiß Bergmann. So steht sie unter anderem in engem Kontakt mit Landrat Franz Meyer. Dieses Vertrauensverhältnis ist die Basis der Vereinsarbeit − und sie macht es Menschen, die von Altersarmut betroffen sind, leichter, um Hilfe zu bitten. Gerade in ländlichen Regionen ist die Schamgrenze der Bedürftigen hoch. Damit Altersarmut in Niederbayern nicht länger ein Tabuthema bleibt, ist Gabriele Bergmann rastlos unterwegs: „Ich tingle wie eine Handlungsreisende von einem Ort zum anderen − von Viechtach übers Rottal bis nach Freyung.“

Dabei wird unser Verein auch von der Passauer Neuen Presse unterstützt, die regelmäßig auf die Situation bedürftiger Rentner und die Arbeit von LichtBlick aufmerksam macht.

LichtBlick ist auch in Niederbayern auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns durch Ihre Spende!

Auch hier bekommen Sie Hilfe:

Stadt Passau: Claudia Bachl, Fachbeauftragte für die Bereiche Senioren und ältere Menschen
Tel. 0851 / 39 62 36 oder 0851 / 39 61 1

Stadt Deggendorf: Christiane Preiß, Leiterin der Bürgerarbeit
christiane.preiss@deggendorf.de
Tel. 0991 / 29 601 16

Landratsamt Passau, Fachstelle für Senioren und Soziales: Roland Gruber 0851/397-318
Siegfried Weishäupl 0851/397-501

LichtBlick Seniorenhilfe e.V.
Gabriele Bergmann
Bischof-Altmann-Weg 11
D-94136 Thyrnau

Telefon: 0151/50205411
E-Mail: gabriele.bergmann@seniorenhilfe-lichtblick.de

 

Unser Spendenkonto in Niederbayern:

Sparkasse München Extra-Konto für Niederbayern
IBAN: DE82 7015 0000 1003 6443 07
BIC: SSKMDEMMXXX

Spendengelder aus Niederbayern kommen zu
100 % Senioren und Projekten in Niederbayern zugute.

 

"Das LichtBlick-Netzwerk helfender Hände eröffnet älteren Menschen die Möglichkeiten der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Damit ist der Verein ein großartiges Beispiel gelebter Solidarität für ältere Menschen."
emilia_mueller
Emilia Müller
Bayerische
Sozialministerin
"Selten habe ich ein so beeindruckendes Zeugnis für soziales Engagement kennengelernt, wie bei dem Verein LichtBlick Seniorenhilfe."
Franz-Meyer
Landrat Franz Meyer
Landratsamt Passau